Gemischte Chöre Frauenchöre Kinder- und Jugendchöre Pop und Gospel



Stimmbildung nach der Lichtenberg-Methode


Termin7. Mai 2022, 10:00 - 17:00
OrtStadtkirche Darmstadt
ProgrammSowohl an Chorleiter*innen als auch Chorsänger*innen richtet sich dieses Seminarangebot des Lichtenberger Instituts für angewandte Stimmphysiologie. Mit einem Einführungsvortrag und Einzelstimmbildung in Kleingruppen mit Lehrer*innen des Instituts werden grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen der Lichtenberger Methode vorgestellt.
In der Methode des Instituts geht es um die Verbindung von Wissen und Erfahrung, in den Seminaren werden daher Wissensvermittlung stimmphysiologischer Zusammenhänge mit dem Ausprobieren und Erfahren in der Arbeit an der eigenen Stimme in Verbindung gebracht.
Über die Physiologie soll der Sänger den eigenen Kehlkopf kennen- und fühlen lernen und die verschiedenen Resonanzräume der Stimme entdecken. Hierbei geht es nicht um die Verbesserung konventioneller Gesangstechniken, sondern vor allem um eine Verbesserung der individuellen Wahrnehmungsfähigkeit. Ziel ist eine Selbstregulation des gesamten Systems Stimme. Das Institut fühlt sich dabei Spitzentenören genau so verpflichtet wie Hobbysänger*innen, da sein Ansatz beiden Gruppen helfen kann, die eigene Gesundheit zu schonen und den individuellen Gesang zu verbessern. Das Institut steht hierbei für ein geduldiges und kontinuierliches Vorgehen.
Für das Seminar können maximal 25 Teilnehmer*innen zugelassen werden, um auch der individuellen Arbeit in den Kleingruppen ausreichend Raum zu geben.
Kosten45 Euro für Miglieder des Chorverbandes, 55 Euro für Externe
Anmeldung anMagdalene Höhn
60487 Frankfurt am Main
Markgrafenstr. 14
Telefon: 069 / 71379 -124
Fax: 069 / 71319 - 120
E-Mail: magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de
Anmeldeschluss22.4.2022
BemerkungenFür alle Veranstaltungen gilt 2G+

Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen.